Premiere Don’t let go

Dezember 7, 2012

Der Windsurf Profi Flo Jung präsentiert zusammen mit uns am 20.12.2012 sein Erstlingswerk „ Don’t let go“. Der Film ist eine Dokumentation die vier der weltweit besten Windsurfer auf ihren Reisen um den Globus begleitet. Mit dabei sind Stars wie Boujmaa Guilloul, Robby Swift, Camille Juban, Flo Jung, sowie Sportlegenden Robby Naish und Levi Siver.

Gefilmt wurde in zehn verschiedenen Ländern, u.a. auf Hawaii, Chile, Peru, Marokko, in der Karibik und im kalten Deutschland. Die Produktion hat mehr als zwei Jahre gedauert und zeigt auf eindrucksvolle Weise viele Facetten des Sports mit all ihren Höhen und Tiefen. Vom Reisen zu den entlegensten und faszinierendsten Spots dieser Erde, der Suche nach der perfekten Welle, von Erfolgen und Misserfolgen, Verletzungen und dem Wiedereinstieg nach einer längeren Pause.

Am Ende geht es darum seine Träume zu leben, für diese zu kämpfen und niemals aufzugeben – ganz nach dem Motto „DON’T LET GO“.

In 45 Minuten zeigt der Film das Leben der vier Profisurfer und ihre Leidenschaft für ihren Sport. Öffentliche Uraufführung der Surf-Dokumentation ist am 20. Dezember um 20 Uhr im Zeise Kino in Hamburg.

Karten für die Premiere gibt es im Vorverkauf unter Tel.: 040/390 87 70, über die Homepage vom Zeise Kino unter www.zeise.de, sowie an der Abendkasse für 7,80 € (ermäßigt 6,80 €).

Mehr Informationen zum Film, sowie zu allen Tourstopps gibt es unter www.dontletgo-movie.com

Von Christoph Zingelmann, Hamburg




Loading