Saltwater Pop Up Store

November 14, 2014

Das Team vom Saltwater Shop ist stolz wie Bolle: Unser Saltwater Online Shop feiert Pop Up Store – Premiere. Und ihr seid eingeladen mitzufeiern! Vom 18. – 29. November könnt ihr in den Räumlichkeiten der Eifflerstraße 43 im Hamburger Schanzenviertel täglich ab 12 Uhr (Samstag ab 11 Uhr) durch neue Kollektionen aus dem mittlerweile legendären Brand-Universum von saltwater-shop.com stöbern.

Die frühen Shopping-Vögel profitieren von einer großen Range reduzierter Einzelstücke. Unter anderem am Start mit alten und neuen Kollektionen sind: DEUS ex Machina (AUS), Pleasant (DK), LGSc (DE), LAKOR (DK), Hive Swimwear (AUS), OH DAWN (DK), Hydrophil (DE), The Critical Slide Society (AUS), MATUSE (USA), Seventyone percent (FR), FLoat (ID), Via skateboards (D), chix ́n ́gravy (AT), aight (D), u.v.m. Jeden Abend ab 18 Uhr gibt‘s außerdem ein Special rund um Topics und Marken aus dem feinen saltwater-shop.com-Kosmos.

Am 18.11. wird euch das Opening um die Ohren geknallt. Alle Brands werden im Mittelpunkt stehen und zu Beats und Bier könnt ihr die ersten Stücke zu eurem machen.

Nachhaltig wird’s am 19. November. Dann präsentieren die Jungs vom Hamburger Label Hydrophil ihre ökologische Produktrange. Diese reicht von der kompostierbaren Zahnbürste bis zum zertifizierten Fair Wear T-Shirt. Hut ab.

Alle Surfgirls, die sich fragen: „Wo finde ich endlich einen wipeout-sicheren Surfbikini?“, bekommen am 20. November bei unserem Lady ́s Special die textile Antwort von Hive Swimwear, der australischen Brand für wipeout-taugliche Zweiteiler. Dazu gibt’s jede Menge weitere Accessoires wie Schmuck von Float und Klamotten von Chix ́n ́Gravy zum Specialpreis und selbstverständlich das ein oder andere prickelnde Kaltgetränk.

Mit der Skate Night am 21. November widmet sich der Saltwater Pop up Store ganz und gar dem Brett mit vier Rollen. Dann könnt ihr die Highlights ausgewählter Skatebrands von saltwater-shop.com bestaunen und kaufen. Ganz vorne mit dabei sind unsere Homies von Aight und VIA Skateboards.

Der 22. November steht ganz im Zeichen von HHonolulu Events. Seid 2005 unterstützt das Label intensiv die Deutsche Brettsportszene. Mit ihrer neuen Kollektion ist das ganze HHonolulu-Team am Start. Zusätzlich verpasst euch Queens & Fools einen neuen Haarschnitt für Samstag Nacht.

Wer endlich was für den Schutz von Küsten und Gewässern tun möchte, kann dafür am 25. November den ersten Schritt machen. Dann präsentieren sich die Macher der Surfrider Foundation north germany im Saltwater Pop Up Store.

Der 26. November widmet sich der Hardware. Anlass genug, euch ein paar Boards vorzustellen, sowie exklusiv in Deutschland die Produktrange von MATUSE Neopren aus Kalifornien zu bestaunen.

Einen Tag später präsentieren sich beim „Hej Denmark“-Abend die dänischen Surfbrands OH DAWN, Pleasant und Lakor bei klassischen HotDogs und skandinavischem Bier.

2008 haben die Jungs mit Let’s Go Surfing Clothing ihr eigenes Label gegründet. Mit ungewöhnlichen Ideen und lässigen Prints haben sie sich von großen Surflabeln abgewandt und machen seit dem ihr eigenes Ding. Den Beweis gibt’s am 28. November mit der neuen Winter Kollektion 2014 /15.

Mehr Infos findet ihr unter www.saltwater-shop.com und beim offiziellen Facebook-Event: Saltwater Pop Up Store




Loading