Start der Surf DM 2015 in Vieux Boucau

Oktober 6, 2015

 

  • Deutsche Meisterschaften im Wellenreiten vom 03.10.2015 bis 10.10.2015 in Vieux Boucau, Frankreich
  • Der Forecast verspricht eine aufregende Woche
  • Bergwinkl und Tesch gehen als Favoriten der Open Klasse ins Rennen

Die Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten werden aktuell in Vieux Boucau ausgetragen. Der Wettkampf startete am 03.10.2015 und ist auf sieben Tage angesetzt. Gesurft wird in den Klassen Open, Open Women, Junioren, Cadets, Senior, Master, Longboard Open, Longboard Women und Bodyboard. Insgesamt starten 68 Rider.

In den Open treten neben 30 weiteren Startern auch die Favoriten Arne Bergwinkl und Alexander Tesch gegeneinander an. Tesch, DM Sieger 2011, gibt sich selbstbewusst: „Bei einem Contest schaffe ich es ganz gut, mein ganzes Können in 20 Minuten zu verpacken.“ Auch Bergwinkl, deutscher Meister 2013 und Vizemeister 2014, zeigt sich ehrgeizig: „Ich will auf jeden Fall gewinnen. Beide Klassen.“

In den Open Women tritt unter anderem Jo-Jo Alpers an, die im Vorjahr bei den Eurosurf Junior auf den Azoren ihr Können unter Beweis stellte. Auch bei den Junioren wird es mit Alpers und Gilles Noah Rese spannend.

Adrian Siebert versucht im Longboard seinen Titel im dritten Jahr in Folge zu verteidigen und tritt unter anderem gegen Rider wie Paul Günther, Sieger der adh-Open 2015, an. Aber auch andere, vielverheißende Starter könnten in dieser Klasse für Überraschungen sorgen. „Das Niveau der DM steigt von Jahr zu Jahr. Gerade im Longboard, aber auch in der Open Klasse nehmen sehr starke und erfahrene Surfer teil“, sagt Jens Höper, Präsident des Deutschen Wellenreit Verbands.

Nachdem die Meisterschaften in den vergangenen Jahren in St. Girons, Mimizan und Seignosse stattgefunden haben, ist der Austragungsort dieses Jahr Vieux Boucau im Südwesten Frankreichs. Starke Stürme über dem Atlantik sorgen für einen typisch französischen Herbst-Swell sowie schwer vorhersagbare Wettkampfbedingungen und fordern sowohl die Rider als auch die Organisatoren.

Weitere Informationen: surfdm.de




Loading